Leitz TruSens Z-2000 HEPA Luftreiniger mit doppelter Luftstromtechnologie für Allergene, Gerüche und Schadstoffe, Für gereinigte Raumluft, Mittelgroße Räume bis zu 35 m²*
  • Der Luftreiniger Z-2000 wurde sorgfältig optimiert, um sauberere Luft in Räumen von bis zu 35 m² (85 m3) zu verteilen. Die Pure Direct-Technologie sowie die UV-C Lampe als zusätzliche Desinfektionsstufe und die separat austauschbaren Aktivkohle- und HEPA-filter helfen, Allergiesymptome zu reduzieren
  • Die PureDirect-Technologie verwendet zwei Luftströme, um die gereinigte Luft effektiver im gesamten Raum zu verteilen, mit einer Luftreinigungsrate (CADR) von 199 m3 / h
  • Der 360 Grad DuPont-Filter erfasst Tierhaare und Staub, Schadstoffe, Gase und Gerüche und sorgt für sauberere Luft in Ihrem Zuhause, während die UV-C Lampe luftübertragene Bakterien und Viren abtötet, die im Filter abgefangen werden
  • Der SensorPod ist mit Abstand zum Luftreiniger positioniert und überwacht die Luftqualität im gesamten Raum. Er überträgt die Luftqualitätswerte an den Luftreiniger, der seine Leistung entsprechend automatisch anpasst und die Luft reinigt
  • Intuitive Touch-Bedienelemente zur einfachen Bedienung, mit Timer-Einstellung vier Lüftergeschwindigkeiten, Filterwechselanzeigen und Nachtmodus. Ein farbcodierter beleuchteter Ring und ein numerischer Wert auf dem Display zeigen die aktuelle Luftqualität an (gut, mittel, schlecht)

Letzte Aktualisierung am 23.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Leitz TruSens Z-2000

Der Hersteller Leitz hat mit dem Luftreiniger TruSens Z-2000 einen sehr modernen und elegant wirkenden Raumluftfilter entwickelt. Mit einem Gewicht von 4,1 kg und den Abmessungen 23x23x56cm eignet er sich sowohl als Reisebegleiter als auch fürs Büro oder die Wohnung.

Vier Reinigungsstufen für ein optimales Reinigungsergebnis

Die Luftqualitätsanzeige, die jede Veränderung der Luft anzeigt, ist bei dem Luftreiniger TruSens Z-2000 einzigartig. Das Touch-Bedienelement mit seiner einfachen Bedienung zeigt konstant die aktuelle Luftqualität in gut, mittel und schlecht an. Die Luftqualität kann auch an dem farbcodierten, beleuchteten Ring abgelesen werden. Ebenso gibt es eine Timer-Funktion, mit der der die Laufzeit des Luftreinigers eingestellt werden kann.

Für die Überwachung der Luftqualität ist der SensorPod, der mit Abstand zum Raumluftreiniger montiert werden kann, zuständig. Durch die Distanz können genauere Daten gewonnen werden, die dann auf dem Display abgelesen werden können. Dadurch kann sich der Raumluftreiniger den sich permanent ändernden Luftqualitätsbedingungen automatisch anpassen. Dies kann durch den Automodus so eingestellt werden. Natürlich ist aber auch eine manuelle Bedienung des Geräts möglich.

Es ist ebenso ein Nachtmodus vorhanden. Bei diesem wird die Beleuchtung nachts ausgestellt und die Filterleistung heruntergefahren.

Das Modell Z-2000 punktet durch seine vier Reinigungsstufen. Der Vorfilter, der auch waschbar ist, erfasst Haare. Durch den Aktivkohlefilter werden Rauch und Gerüche reduziert. Der HEPA-Filter filtert Allergene aus der Luft und letztendlich beseitigt die UV-C Lampe luftübertragene Viren und Bakterien. Die Luftreinigungsrate (CADR) wird mit 161 m3/h für Rauch angegeben. Staub wird mit einer Leistung von 190m3/h gefiltert und Pollen mit 199m3/h. Das Display zeigt zudem an, wann ein Filterwechsel und ein Wechsel der UV-C Lampe vonnöten ist.

Durch die eigens entwickelte PureDirect Technologie wird die gefilterte Luft in zwei Ströme geteilt, die sich effizienter im Raum verteilen können. Der Stromverbrauch ist mit 28 Watt sehr gering.

Nachtmodus mit nur 33dB

Mit 33 dB ist der Raumluftfilter auf der untersten Stufe recht leise. Diese Stufe ist optimal für die Nacht geeignet. Der Geräuschpegel steigt durch das Hochschalten auf die dritte Stufe auf 64 dB an. Das Gerät kann nur über das Display bedient werden. Eine App gibt es nicht. 

Für Allergiker und Asthmatiker ist der TruSens Z-2000 Luftreiniger ganz besonders geeignet.

Eingesetzt werden kann das Modell in Räumen von bis zu 35 m² (85 m3).  Gerade die Pure Direct-Technologie sowie die UV-C Lampe helfen besonders, das Atmen wieder freier werden zu lassen.

Das sagen Kunden

Die Inbetriebnahme ist sehr leicht und einfach verständlich. Lediglich die Platzierung des SensorPods sollte gut durchdacht werden. Gerüche und Rauch werden optimal eliminiert. Ebenfalls berichten Allergiker von einer deutlichen Verbesserung ihrer Symptome. Durch den Luftfilter können Sie wieder frei durchatmen.

Technische Daten

Maximale Raumgröße129 m²
Luftumwälzung620 m³/h
Leistungsstufen9
Stromverbrauch28 Watt
Timerja

Leitz TruSens Z-2000
Leistung
87
Ausstattung
85
Stromverbrauch
88
Pro
Zusätzliche UV-C-Lampe
4 Reinigungsstufen
Externer SensorPod
Contra
Etwas zu helles LED-Display im Nachtmodus
SensorPod benötigt Stromanschluss
87
Bewertung
Hier kaufen