Wie nützlich sind Raumluftfilter gegen Corona-Viren?

Bekanntlich spielen Aerosole bei der Übertragung des Corona-Virus eine entscheidende Rolle. Es handelt sich bei den Aerosolen um kleinste Schwebeteilchen in der Luft, die jeder beim Atmen und Sprechen ausstößt. Sicherlich können Sie durch ausreichend Lüften die Gefahr eindämmen, was aber in Anbetracht der kalten Jahreszeit immer mehr zum Problem wird. Mit Luftreinigern können Sie den Aerosolen ebenfalls Herr werden.

 

Hilft ein Luftreiniger wirklich gegen Corona-Viren?

 

Diese und ähnliche Fragen hören Sie jetzt wahrscheinlich öfter. Experten sind sich hier einig, dass der Raumluftreiniger einen wichtigen Teil der Lösung im Kampf gegen Aerosole darstellt. Glaubt man den Aussagen der Epidemiologen, dann liegen wissenschaftliche Ergebnisse vor, die die hohe Wirksamkeit der Luftreiniger bestätigen. Gerade in den Herbst- und Wintermonaten können Raumluftfilter Corona-Viren zwar nicht verhindern, aber zumindest ein gutes Stück eindämmen.

 

Wie können Sie den Raumluftreiniger einsetzen?

 

Bei einem Luftreiniger handelt es sich in der Regel um ein kompaktes Standgerät, das Sie bereits ab 100 Euro bekommen. Das Gerät saugt die Raumluft im unteren Teil ein, leitet sie durch mehrere Filter und gibt die gereinigte Luft an der Oberseite wieder ab. In den Filtern bleiben die Tröpfchen und Aerosole zurück, die als Träger für den Corona-Virus bekannt sind. Laut der Experten sind die Aerosole größer als das Virus selbst und können von den Filtern hochwertiger Raumluftreiniger zurückgehalten werden.

Luftreiniger bekommen Sie im Fachhandel zu erschwinglichen Preisen, da die meisten Hersteller ihren Firmensitz in Deutschland oder in der EU haben. Es wird daher kaum zu Engpässen kommen, wie Sie es in der Anfangsphase von Corona bei Atemmasken aus China erfahren mussten.

Allerdings sollten Sie auch wissen, dass selbst der beste Luftreiniger keine Wirkung zeigt, wenn sich im Raum Personen gegenübersitzen, austauschen und dabei die Aerosol-Partikel direkt ins Gesicht pusten. Daher ist es wichtig, dass in Räumen mit mehreren Personen, wie zum Beispiel Klassenzimmern neben den Luftreinigern nicht auf den Schutz und das Tragen der Atemmasken verzichtet werden kann. Ebenso sollte auf das regelmäßige Lüften nicht verzichtet werden.

 

Was sollte ein Luftreiniger können?

 

Damit die Aerosole nicht auf die Schleimhäute von anwesenden Personen treffen, muss ein Luftreiniger die Luft im Raum schnell genug bewegen. Experten sagen hierzu, dass die Leistungsfähigkeit mindestens das sechsfache des Raumvolumens betragen sollte. Also wenn ein Raum eine Größe von 5 x 6 x 3 m hat, dann bedeutet dies ein Rauminhalt von 90 Kubikmetern. Der Luftreiniger sollte also mindestens 600 Kubikmeter Luft pro Stunde filtern können, damit er ausreichend Wirkung zeigt.

Wichtig ist aber auch der Filterstandard, denn die Luftreiniger müssen mindestens mit einem Partikelfilter der Klasse H13 oder H14 ausgestattet sein. Alle Filter mit niedrigen Klassen sind unwirksam. Selbst ein sogenannter „Hepa-Filter“ sagt nichts über eine ausreichende Filterwirkung gegen den Corona-Virus aus. Die Bezeichnung Hepa ist nicht geschützt und dient meist nur als Werbeaussage, um Geräte anzupreisen.

 

Worauf sollte man beim Kauf eines Raumluftfilters achten?

 

Die Filter des Gerätes müssen mindestens in die Filterklasse H13 fallen – besser noch darüber. Des Weiteren darf das Gerät nicht zu klein für den Raum sein. Als Faustregel kann man sich merken, dass das Gerät mindestens 18-mal mehr Leistung als die Quadratmeterzahl eines Raumes haben soll. Also 400 Kubikmeter Luftreinigung pro Stunde sind für einen Raum von 20 Quadratmeter ausreichend.

Bestseller

AEG AX91-604GY Luftreiniger (Beseitigt 99,9% luftgetragener Bakterien, nur 17 dB(A), Automatik-Modus, Luftqualitätsanzeige, leistungsstarke Filter, App-Steuerung, bis 129 m² Raumgröße, hellgrau)
Angebot Philips AC2889/10 Luftreiniger Connected entfernt bis zu 99,9% der Viren und Aerosole* aus der Luft (für Allergiker und Raucher, 79m², CADR 333m³/h, AeraSense Sensor, mit App-Steuerung) weiß
Angebot Xiaomi Smart Air Purifier 3H Luftreiniger, Bianco, Einheitsgröße
Angebot Soehnle Airfresh Clean 300 Luftreiniger mit 4-stufigem Reinigungssystem, Luftreiniger für effiziente Luftreinigung, Air Purifier ideal für Allergiker

Letzte Aktualisierung am 21.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API